#32 Life Update: Auszug aus meiner Wohnung, Start des Van Lifes und meine Vision eines Ortes des Miteinanders und der persönlichen Entwicklung

❤️ Spread Love - Mehr Liebe und Glück für die Welt - und für dich persönlich.
❤️ Spread Love - Mehr Liebe und Glück für die Welt - und für dich persönlich.
#32 Life Update: Auszug aus meiner Wohnung, Start des Van Lifes und meine Vision eines Ortes des Miteinanders und der persönlichen Entwicklung
/

In der letzten Life Update-Podcast-Folge vom 03. Juli sagte ich, dass es wohl Anfang, Mitte August losgehen würde. Jetzt ist es doch Ende August geworden.

Morgen werde ich nun meine Sachen aus meiner Wohnung schaffen und in meinen Keller einlagern. Ab dann lebe ich in meinem Auto. In der kommenden Woche werde ich noch ein paar Dinge in der Wohnung und Organisatorisches erledigen.

Ich habe mir aber vorgenommen, in dieser Zeit schon im Auto auf dem Parkplatz zu wohnen. Quasi als Generalprobe, ob alles auch so funktioniert, wie ich mir das vorstelle

Übernächste Woche möchte ich dann abfahren.

Über 8 Jahre habe ich nun hier in dieser Wohnung gelebt. Es war eine gute Zeit. Ich bin froh, dass ich mich damals für diese Wohnung in München-Thalkirchen, direkt an der Isar, entschieden habe.

Der Fluss und die Natur, die Spaziergänge und Fahrradtouren haben mein Leben in den letzten Jahren bereichert.

Ich hätte an keinem Ort in München lieber wohnen wollen als hier.

Und doch ist es nun an der Zeit, Abschied zu nehmen.

Es ist für mich jetzt der perfekte Zeitpunkt.

Viele Dinge in meinem Leben haben sich so entwickelt, dass ich diese Reise nun machen kann. Außerdem hat sich in den letzten Jahren eine neue Vision entwickelt.

Ein Ort des Miteinanders und der persönlichen Weiterentwicklung.

Es ist sehr faszinierend, dass Robert Gladitz und Elina Miller ihre Vision der thrive villages letzte Woche vorgestellt haben.

Meine Vorstellung ist tatsächlich eine ganz ähnliche.

Ich möchte einen Ort schaffen, an dem Menschen zusammen kommen können, um sich weiter zu entwickeln, eine gute Zeit zu haben, Inspiration und Mut für ihr Leben zu tanken, um zufrieden und glücklich zu leben und um mehr Liebe in die Welt zu tragen.

Ich denke, dass dies mein Projekt für die nächsten 10 Jahre sein wird.

Nun gilt es einen Ort zu finden, an dem diese Vision wahr werden kann.

Da ich keine Millionen auf dem Bankkonto liegen habe und nicht vorhabe, einen Riesenkredit aufzunehmen, werde ich auch im Ausland nach einem geeigneten Platz suchen.

Das ist auch ein Grund, warum ich als erstes ins Baltikum fahren werden. In Litauen und Lettland gibt es noch recht günstige Grundstücke.

Eine Freundin meiner Cousine baut gerade einen Selbstversorgerhof in der Nähe von Rom auf, in einem alten verlassenen Dorf. Auch sie werde ich besuchen.

Genauso wie meinen Freund Erald in Albanien.

Es gibt viele schöne Orte, an denen wir leben können.

Wenn du eine Empfehlung diesbezüglich hast, lass es mich gerne wissen.

Parallel habe ich auch eine Anzeige bei ebay-Kleinanzeigen aufgegeben: “Suche Grundstück oder Haus für gemeinnütziges Projekt”, lautet der Titel.

Sie richtet sich an Personen, die nicht genau wissen, was sie mit ihrer Immobilie machen sollen und sich eine Schenkung an eine gemeinnützige Organisation vorstellen können.

Sollte es gelingen, einen Immobilie als Schenkung zu erhalten, könnten die Veranstaltungen, die dort dann stattfinden, gratis oder zu sehr günstigen Preisen angeboten werden.

Meine Reise ist also auch ein bisschen eine Scoutingtour.

Ich möchte herausfinden, wo ich mir vorstellen kann, selbst zu wohnen und wo die Rahmenbedingungen für einen solchen Ort gegeben sind.

Wenn wir uns von etwas trennen, ist das manchmal ein emotionaler Moment. Auch ich kenne diese Art von Gefühlen gut.

Erstaunlicherweise habe ich bislang keine melancholischen Gefühle.

Ich denke nicht so viel darüber nach, was ich hier aufgebe.

Ich fühle einfach, dass es der richtige Schritt ist. Ich weiß, dass dieser Schritt nun notwendig ist, um dem Leben mehr Raum zur Entfaltung zu geben.

Egal, wie gut es hier ist und war, ich weiß, dass viele zauberhafte Dinge nur geschehen können, wenn ich diesen Ort hier ver- und loslasse.

Ich habe zu diesem Thema einige Gespräche in den letzten Tagen geführt.

Für mich ist es so, dass die Lust am Entdecken neuer Möglichkeiten weitaus größer ist, als die Angst Liebgewonnenes zu verlieren.

Und ich bin der festen Überzeugung, dass dies auch ein Glücksfaktor ist.

Je mehr wir versuchen, etwas aus Angst oder Befürchtungen heraus zu bewahren, desto eher wird uns das, was wir eigentlich schützen möchten, aus den Händen gleiten.

Ich bin extrem dankbar, dass ich an diesem wunderschönen Ort so lange leben durfte. Meine Miete geht auch deshalb jeden Monat mit dem Verwendungszweckzusatz “Vielen Dank” an meine Vermieterin.

Was die Zukunft bringen wird, weiß ich nicht. Aber ich bin überzeugt, dass sie wunderschön wird. Und ich bin eben auch überzeugt, dass sie deshalb wunderschön werden wird, weil ich davon überzeugt bin, dass sie wunderschön werden wird.

Ich werde dich auf dem Laufenden halten.

Mehr Updates, auch zu meiner Reise, meinem aktuellen Aufenthaltsort und der Suche nach diesem Ort der Erleuchtung bekommst du auch auf meinem Instagram-Kanal florianmayer81, die 81 als Zahl.

Über den Podcast ❤️ Spread Love – Mehr Liebe und Glück für die Welt – und für dich persönlich.

Mein Name ist Florian Mayer. Meine Mission ist es, auf dieser Welt mehr Liebe und Glück zu verbreiten. Und das hier ist mein Podcast. Ich lade dich sehr herzlich ein, Teil dieser gemeinsamen Reise zu sein.

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast abonnierst. Bis Samstag gibt es immer mindestens eine neue Folge.

Wenn du mit mir persönlich an deiner Persönlichkeit, deiner Zufriedenheit, deinem Glück arbeiten möchtest, findest du auf meiner Website florian-mayer.com verschiedene Angebote dazu.

Auf Instagram findest du mich übrigens unter florianmayer81 – die 81 als Zahl.

Jetzt wünsche ich dir einen großartigen Tag oder eine gute Nacht, wann immer du diesen Podcast gerade hörst.

Ich freue mich auf ein Wiederhören bei der nächsten Folge.

Alles Liebe
Dein Florian 💙

Dankeschön

Musik von Twisterium auf Pixabay

Photo by Andre Benz on Unsplash