#23 Ziel erreicht? Wie geht’s weiter? (Kurs)

❤️ Spread Love - Mehr Liebe und Glück für die Welt - und für dich persönlich.
❤️ Spread Love - Mehr Liebe und Glück für die Welt - und für dich persönlich.
#23 Ziel erreicht? Wie geht's weiter? (Kurs)
/

Du wolltest eine Veränderung, du hast hart dafür gearbeitet. Nun bist du am Ziel oder zumindest auf dem Weg dorthin. Du hast dein Leben verändert. Du hast dich verändert. Du hast die Art und Weise, wie du lebst, vielleicht auch fühlst, wie du auf die Welt blickst, verändert.

Wie geht es nun weiter?

Erst mal herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung über die letzten Wochen und vielleicht auch Monate.

Eine Veränderung zu realisieren, die wir uns sehr gewünscht haben, ist etwas Großartiges.

Du kannst stolz auf dich sein und darauf, was du in den letzten Wochen und Monaten geleistet hast.

Und dann? Dazu habe ich dir 4 Anregungen mitgebracht.

1. Feiere dich.

Falls du es noch nicht getan hast, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um dich und das Leben zu feiern.

Achte bei der Art und Weise, wie du feierst, aber darauf, dass du deine Veränderung nicht in Gefahr bringst. Prüfe, inwiefern Drogen und Alkohol bei deiner Feier eine Rolle spielen sollen.

Prüfe, mit wem du feiern möchtest. Und wie.

Auch das Feiern mit deinem neuen Ich will gelernt sein.

Falls du die letzten Wochen und Monate nicht gefeiert hast, ist das evtl. auch noch mal eine Prüfung für deinen neuen Lebensstil.

2. Veränderung weiter verfestigen.

Neue Denk- und Verhaltensweisen können immer weiter gefestigt werden. Je länger und konsequenter du nach deinen neuen Prinzipien lebst, desto mehr festigen sich diese neuen Grundsätze.

Bleibe weiter achtsam und bewusst.

Manchmal kommt nach einer Zeit ein Gefühl auf von “jetzt kann ich auch mal dieses und jenes machen”.

Prüfe hier genau, was du dir zumuten möchtest. Manches lassen wir lieber für eine lange Zeit. Manches lassen wir am besten für immer.

Es gibt Dinge, die eine große Macht haben, uns zu beeinflussen. Selbst, wenn wir das Gefühl haben, dass wir für bestimmte Reize und Verlockungen ziemlich immun sind.

Bleibe im Zweifel auf der sicheren Seite.

Sage im Zweifel nein.

3. Neue Ziele stecken

Wenn du das Gefühl hast, dass du dein angestrebtes Ziel bereits erreicht hast und dir eine neue Herausforderung wünscht, kannst du nun überlegen, was du nun angehen möchtest.

Bei der neuen Herausforderung kann es sich um eine Vertiefung dessen handeln, was du bereits angefangen hast oder auch um einen komplett anderen Lebensbereich.

Achte bitte dabei stets darauf, dass du in deinem Leben nicht nur von Ziel zu Ziel hechtest, sondern dass du vor allem im Hier und Jetzt lebst.

Hör dir dazu gerne auch noch mal die Lektion “Über das Setzen von Zielen” an.

Es geht im Leben nicht daraum, einen Haken nach dem anderen zu machen, sondern insbesondere darum glücklich im Moment zu sein.

Wir können es schaffen, uns weiterzuentwicklen, Herausforderungen zu meistern, Ziele zu erreichen und gleichzeitig glücklich und zufrieden zu sein, wenn wir bewusst und achtsam leben und den Fokus immer auf den jetzigen Moment legen.

4. Deine Erfahrungen mit anderen teilen.

Vielleicht hast du auch Lust, deinen Erfolg, deine Erfahrungen, deine Reise mit anderen Menschen zu teilen, die da stehen, wo du vor ein paar Wochen oder Monaten standest.

Wissen, Erfahrungen weiterzugeben, andere Menschen zu inspirieren, andere Menschen bei ihrer Entwicklung zu unterstützen kann sehr bereichernd sein.

Die Mittel und Wege sind hier zahlreich: Lokale Selbsthilfegruppen, Facebook-Gruppen, ein YouTube-Kanal, ein Buch, Online-Kurse und -Coachings, ehrenamtliche Mitarbeit in Vereinen, Gespräche mit Nachbarn, Freunden, Bekannten, ein Podcast, … Es gibt sehr viele Möglichkeiten, wie du das, was du erlebt und geschafft hast, mit anderen Menschen teilen kannst.

Indem du anderen Menschen hilfst, mit ihren Herausforderungen umzugehen, trägst du Glück und Liebe in diese Welt. Und das ist wohl eine der schönsten Sachen, die wir im Leben überhaupt tun können.

Fassen wir diese Lektion noch mal kurz zusammen:
1. Wenn du etwas geschafft hast, sei stolz auf dich. Und bedanke dich bei dir selbst für deine tolle Leistung und dein Durchhaltevermögen.
2. Diese 4 Dinge kannst du nun tun:

  • Feiere dich: Feiere dich, das Leben und deine Erfolge. Achte aber darauf, dass du das auf eine Art und Weise tust, die deine Erfolge nicht gefährden.
  • Veränderung weiter verfestigen: Geh deinen Weg konsequent weiter. Sag im Zweifel auch weiter Nein zu Dingen, die nicht zu deinem Weg passen.
  • Neue Ziele stecken: Wenn du dich danach fühlst, such dir eine neue Herausforderung. Achte dabei darauf, dass du stets den Moment schätzt und im Hier und Jetzt lebst.
  • Deine Erfahrungen mit anderen teilen: Vielleicht hast du Lust, deine Geschichte mit anderen zu teilen und Menschen zu inspirieren und zu unterstützen.

Aufgabe:

  • Nimm dir einen Moment der Ruhe und lasse diese Lektion auf dich wirken.
  • Überlege dir, wie du mit den 4 Punkten, die ich dir hier vorgestellt habe, umgehen möchtest und was für dich der nächste Schritt ist.

Damit kommen wir zum Ende der heutigen Lektion. In Kürze geht es weiter mit der nächsten Lektion. Nimm deine Gedanken und Ergebnisse dieser Lektion gerne mit in unser persönliches Gespräch, sofern du an einem meiner Mentoring-Programme teilnimmst. Wir werden dort darüber sprechen, was diese Lektion in dir ausgelöst hat.

Allen anderen wünsche ich bis zur nächsten Folge eine gute Zeit. Ich freue mich, wenn du auch bei der nächsten Folge wieder mit dabei bist.

Über den Podcast ❤️ Spread Love – Mehr Liebe und Glück für die Welt – und für dich persönlich.

Mein Name ist Florian Mayer. Meine Mission ist es, auf dieser Welt mehr Liebe und Glück zu verbreiten. Und das hier ist mein Podcast. Ich lade dich sehr herzlich ein, Teil dieser gemeinsamen Reise zu sein.

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast abonnierst. Bis Samstag gibt es immer mindestens eine neue Folge.

Wenn du mich mit dem Podcast unterstützen möchtest, findest du auf florian-mayer.com eine Möglichkeit dazu.

Zudem biete ich ein 1:1-Mentoring in 2 Varianten an: Zum einen ein Jahres-Mentoring, zum anderen 10 Happy Sessions. Mehr Infos zu diesen Angeboten findest du auf meiner Website: florian-mayer.com/mentoring.

Jetzt wünsche ich dir einen großartigen Tag oder eine gute Nacht, wann immer du diesen Podcast gerade hörst.

Ich freue mich auf ein Wiederhören bei der nächsten Folge.

Alles Liebe, Dein Florian.

Dankeschön

Musik von Twisterium auf Pixabay

Photo by Ian Stauffer on Unsplash